Die italienische Sprache und Kultur lernen

Im italienischen Konsularbezirk Basel (Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Solothurn, Jura und Aargau) führt ECAP Kurse in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) durch.

Die HSK-Kurse werden in Zusammenarbeit mit dem Schuldepartement des italienischen Konsulats angeboten, werden durch das italienische Aussenministerium MAECI mitfinanziert und finden in örtlichen Regelschulen statt. Die Kurse für das Schuljahr 2022/2023 sind Teil des vom MAECI bewilligten Projekts «Kurse für italienische Sprache und Kultur in der Nordwestschweiz».

Diese Kurse leisten einen wesentlichen Beitrag zur Ausbildung und Integration von Jugendlichen der zweiten, dritten und vierten Generation. Parallel zur obligatorischen Schule haben die SchülerInnen die Möglichkeit, die Herkunftssprache zu lernen und Zugang zu einem der grössten Kulturerben der Welt zu erhalten. Zum Abschluss der Kurslaufbahn können sich die Schüler auf die Prüfungen an der Università per Stranieri di Perugia vorbereiten, um das CELI-Sprachzertifikat  zu erlangen.

Weitere Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung finden Sie auf der Kurs-Webseite. Die Kurse haben eine eigene Facebook-Seite, auf der regelmässig über Kurstätigkeiten berichtet wird.

Die Woche der italienischen Sprache in der Welt 2022

Die Woche der italienischen Sprache in der Welt 2022 war dem Thema «Die Jugendlichen und die italienische Sprache» gewidmet. Das Leitmotiv der Woche wurde in den italienischen HSK-Kursen der ECAP aufgegriffen, und zwar im spezifischen Kontext der Mehrsprachigkeit in der Schweiz, und wurde zum Anlass für interessante Unterrichtsaktivitäten. Einige der durchgeführten Aktivitäten sind im Anhang zusammengefasst.

«Eccoci!!!», die Schülerzeitung der Italienisch-HSK-Kurse (LICIT)

Wenn die italienische Sprache und Kultur zu einem Ausdruck der Kreativität und Phantasie unserer Schüler werden, ist das Ergebnis aussergewöhnlich und wertvoll. Nach einem zweijährigen Unterbruch aufgrund der Pandemie ist die LICIT-Schülerzeitung «Eccoci!!!», die von den SchülerInnen der Primarstufe der ECAP HSK-Kurse geschrieben wird, wieder erschienen.

«Eccoci!!!», gleichbedeutend mit «Hier sind wir!», ist ein Projekt, an dem alle Lehrpersonen und SchülerInnen teilnehmen. Ziel ist es, die italienische Sprache und Kultur im Konsularbezirk Basel zu fördern, indem das Profil der LICIT-Kurse geschärft wird.

Das Projekt spielt auch eine wichtige Rolle in unserer Lehrtätigkeit, indem es die Motivation der SchülerInnen und ihrer Eltern zum weiteren Kursbesuch fördert.

Viel Spass beim Lesen!