Die italienische Sprache und Kultur lernen

Im italienischen Konsulatsbezirk Basel (Kantone Baselland, Basel-Stadt, Solothurn, Jura und Aargau) führt ECAP Kurse in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) durch.

Die HSK-Kurse werden in Zusammenarbeit mit dem Schuldepartement des italienischen Konsulats angeboten und finden in den örtlichen Schulen statt. Sie stellen einen wesentlichen Beitrag zur Ausbildung und Integration von Jugendlichen zweiter, dritter und vierter Generation dar. Parallel zur obligatorischen Schule haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die heimatliche Sprache zu lernen und Zugang zu einem der grössten Kulturerbe der Welt zu erhalten. Am Ende der Kurse können sie sich auf die Prüfungen der Università per Stranieri di Perugia vorbereiten, um die Sprachzertifikate CELI  zu erlangen.